Home
EventsBurgen/SchlösserHandwerkBlaudruckKorbflechtenTöpfernMuseen

Korbflechten in Piringsdorf


Schon vor mehr als rund 150 Jahren hielt der Chronikschreiber fest, daß die Piringsdorfer Männer im Winter Körbe und die Frauen Strohsimperln flochten. In Zeiten großer wirtschaftlicher Not, konnten sich die Piringsdorfer Korbflechter mit dieser Arbeit vor dem größten Elend bewahren. Das Museum zeigt in einzelnen Schritten die Herstellung eines Buckelkorbes und eines Simperls und dokumentiert dadurch die - leider verschwindende - Tradition im Dorf.

Info: Gemeindeamt, Bundesstraße 14, 7371 Piringsdorf, Tel. 02616/87 13

www.piringsdorf.at

Seite drucken