Home
EventsBurgen/SchlösserHandwerkBlaudruckKorbflechtenTöpfernMuseen

Töpfern im Sonnenland


Die Verarbeitung von Ton und Lehm sowie das Brennen sind wahrscheinlich die ersten Handwerkskünste, die mit der Entstehung der menschlichen Kultur in engem Zusammenhang stehen. Das Mittelburgenland ist untrennbar mit der Töpferkunst verbunden.

Töpfern in Lutzmannsburg
Frau Astrid Sänger und Mag. Otakar Sliva leben als freischaffende Künstler in Lutzmannsburg.
Frau Astrid Sänger absolvierte die Fachschule für Keramik in Stoob.
Ihre Werke sind in verschiedenen europäischen Keramikmärkten und einigen Galerien ausgestellt.
Herr Mag. Otakar Sliva hat bildnerische Erziehung und Tschechische Sprache studiert und unterrichtet. Er hatte mehrere Jahre eine Töpferwerkstatt und leitet viele Keramikseminare in verschiedenen Ländern.

Weitere Informationen über Angebote, Kurse und Workshops:
Astrid Sänger & Mag.Otakar Sliva
Hauptstrasse 77
7361 Lutzmannsburg
Tel: 02615/87959
Mobil: 0664/4131043
www.astridsaenger.at
www.seminare-lutzmannsburg.at


Töpfermuseum Stoob
Es beinhaltet neben vielen anderen Zeitzeugen des Hafnerhandwerks auch einen alten Brennofen mit seinem aus Töpfen gewölbten Brennraum. Außerdem erfahren Sie im Töpfermuseum mehr von den Anfängen des Tobabbaues bis hin zu den kreativen Produkten. Es erwartet Sie eine Führung durch die Geschichte der Stoober Töpferzunft.

Öffnungszeiten: nach telefonischer Vereinbarung unter Tel. 02612/42436 (Gemeindeamt)

www.stoob.at

Seite drucken