Home
SonnenlandMittelpunktsteinNP GeschriebensteinNaturpark LandseeKastanien LiebingSulz PiringsdorfBadeseenBernsteinstrassePingenfelderPauliberg

Landseerberge, Ruinen, Musketiere & Co.


Der Naturpark Landseer Berge ist zur Gänze Landschaftsschutzgebiet und liegt im westlichen Teil des Mittelburgenlandes und umfasst auch Teile der angrenzenden Buckligen Welt, Niederösterreich.

Die Ruine Landsee, mitten im Naturpark gelegen,  ist ein bedeutender Lebensraum für Fledermäuse. Sie sind ein Indikator für eine gesunde Umwelt, da sie sehr empfindlich auf Pestizide und auch auf Holzschutzmittel reagieren. Sie finden dort Sommer- und Winterquartiere, was äußerst selten anzutreffen ist.

Bemerkenswert ist der aus mehreren Quellkuppen bestehende Vulkan am Pauliberg. In einer Lavazunge ist eine Höhle, die „Vierlöcherhöhle“. Sie ist die einzige sekundäre Basalthöhle des Burgenlandes.

www.landseer-berge.at

 

Infos Naturpark Landseer Berge

Seite drucken

PACKAGES & ANGEBOTE

Burgenland hautnah spüren

Burgenland hautnah spüren

Urlaubs-oase - Das Appartement-Resort**** im Burgenland
Details »  |  Jetzt anfragen »
Kultur- & Weingenuss

Kultur- & Weingenuss

Hotel Sonnenhof (Hotel mit Frühstück)
Details »  |  Jetzt anfragen »
KulTour Burgenland

Sonnenland auf Facebook Sonnenland auf Instagram Sonnenland auf Twitter