Home
SonnenlandMittelpunktsteinNP GeschriebensteinNaturpark LandseeKastanien LiebingSulz PiringsdorfBadeseenBernsteinstrassePingenfelderPauliberg

SULZ - Wasser - Heilwasser


Die Heilquelle Sulz ist für ihre Heilkraft besonders bei Beschwerden des Magen-und Darmtraktes bekannt. Das Mineralwasser entstand vor rund 3 Millionen Jahren im Erdinneren. Wann die Quelle zu sprudeln begann ist nicht überliefert. Vor mehr als 200 Jahren wurde in der Pfarrchronik festgehalten, dass das Wasser dieser Quelle besser sei als Wein und Bier. Es sei sogar heilkräftig. In Piringsdorf gebe es, weil dieses Wasser getrunken würde, keine Fettsucht.

Am 07.12.2005 wurde eine Probenentnahme zur Ermittlung der hydrochemischen und bakteriologischen Gegebenheiten durchgeführt. Anhand des nunmehr vorliegenden Vorabergebnisses handelt es sich bei dem aus dem Mineralwasserbrunnen Piringsdorf III geförderten Wasser um einen Natrium-Calcium-Hydrogencarbonat-Mineralwassersäuerling mit einer Summe an gelösten festen Stoffen von 3,2 g/l und einem Gehalt von gelösten freien CO2 von 2,2 g/l.

www.piringsdorf.at

Seite drucken

PACKAGES & ANGEBOTE

Babyspaß

Babyspaß

Thermenhotel Vier Jahreszeiten
Details »  |  Jetzt anfragen »
KulTour Burgenland

Sonnenland auf Facebook Sonnenland auf Instagram Sonnenland auf Twitter