Home
ReiseführerInfos von A - ZVeranstaltungenReiseberichteSunny CardAnreiseKontaktNewsletterProspektePartner - LinksTourguide SonnenlandVideosÜber uns
24.02.18 19:30 Alter der Meldung: -14 Stunden

Konzert "Vienna goes Burgenland" im Rathaus Oberpullendorf!

In Oberpullendorf: am 24. Februar 2018 um 19:30 Uhr

Triopolis spielt Musik von Haydn bis Kocsis

Triopolis führen uns in ihrem Konzert ausgehend von Joseph Haydns berühmten Zigeuner-Trio, über romantische Gustostückerln von Camille Saint-Saens („Schwan“ aus „Kaneval der Tiere“) und Nikolai Rimsky-Korsakow („Hummelflug“) zu Hits aus dem 20. Jhdt.: zwischen Ekstase und bitterer Reue schwankend das „Oblivion“ von Astor Piazzolla, ein Tango nuevo, elegisch dahinströmend die Musik zum Film „Lolita“ von Ennio Morricone, der heuer 90 wird.

Dazu tritt spannende burgenländische Gegenwartsmusik: ein Trio von Stefan Kocsis, neueste Kreationen von Theo Foinidis, und Mirjam Mikacs, der bekannten Eisenstädter Flötenspezialistin, und ein unterhaltsamer Rausschmeißer des Neo-Burgenländers Herwig Reiter.

Gesprächskonzert mit Fragen aus dem Publikum. Gratisbuffet. Freie Platzwahl.

Kartenpreise: AK: € 15.-, VVK: € 12.-, Pensionisten, Schüler und Studenten: € 10.-, Musikschüler frei
Kartenbestellungen: 02612/42207-322 oder office@kibu.net

Ort: Festsaal des Rathaus Oberpullendorf 

Seite drucken