Sonnenland Draisinentour

Deutschkreutz
Sonnenland Draisinentour Schienenfahrrad Durch die romatische Landschaft radeln

Sonnenland Draisinentour

Deutschkreutz

Auf einer alten Bahnstrecke auf insgesamt 23 km Länge laufen die Fahrraddraisinen, die je nach Modell mit 4 bis 12 Personen besetzt sind. Wie ein Fahrrad werden diese Draisinen mit Pedalen angetrieben.

Geradelt wird durch die romantische Landschaft des sonnenverwöhnten Mittelburgenlandes, vorbei an Weingärten, Sonnenblumenfeldern, schattigen Wäldern und romantischen Dörfern. Entlang der Strecke gibt es viel zu entdecken: ein kleines Töpfermuseum, ein modernes Museum für Baukultur und die Ausstellung "Der Natur auf der Spur" im malerischen Schloss Lackenbach. Kleine idyllische Rastplätze laden zum Verweilen ein.

Für das leibliche Wohl sorgen drei bewirtete Stationen, die die Gäste mit allerlei Schmankerl, von der deftigen Jause bis zur Feinschmeckerküche, verwöhnen.

 

Startbahnhof an geraden Tagen: Sonnenland Draisinentour - Bahnhof Horitschon / Neckenmarkt; Bahngasse, 7311 Neckenmarkt

Startbahnhof an ungeraden Tagen: Sonnenland Draisinentour - Bahnhof Oberpullendorf; Bahngasse, 7350 Oberpullendorf

Infos & Kontakt

Sonnenland Draisinentour
Carl Goldmarkgasse 4
7301 Deutschkreutz
Österreich

Öffnungszeiten*
Geöffnet von April bis Oktober an Wochenenden und an Feiertagen! Die Öffnungszeiten an Werktagen finden Sie auf www.draisinentour.at
*kurzfristige Änderungen vorbehalten!