Blumen des Orients

Schloss Deutschkreutz
Sängerin und Künstlerin Timna Brauer
18.06.2022

Die Schwerpunkte der Sängerin und Performerin sind Cross Over, Chansons Kinderprogramme und vor allem Jüdische Musik in all ihren Facetten.

Leider gerade jetzt hochaktuell ist seit 24. Februar 2022 wieder der Friedensgedanke in den Fokus unserer Gesellschaft gerückt und alles Völkerverbindende ist ein willkommener Baustein dorthin.

Das Programm von Timna Brauer nennt sich „Blumen des Orients“ und ist die Musik der orientalischen Juden - einer Minderheit, die jahrhundertelang in arabischen Ländern gelebt hat - und die in Europa so gut wie nicht bekannt ist.

Timnas Mutter ist eine orientalische Jüdin aus der ethnischen Gruppe der Sefarden, aus diesem Erbe ist die Inspiration für die Kompositionen und musikalischen Bearbeitungen geschöpft. Dabei trifft Uraltes, Sakrales und teils Archaisches auf zeitgenössisch urbane Ausdrucksformen.

Wie im gesamten orientalischen Raum bildet auch in der jüdischen Tradition der Gesang ein reges Zusammenspiel mit Bewegung und Tanz.