IL CANTO - Vokalensemble Novosibirsk

Raiding Lisztstraße 46
IL CANTO
18.06.2021

A-Capella-Bearbeitungen populärer Werke von Liszt, Beethoven, Mozart und Bach sowie Arrangements aus dem vokalen Jazz- und Popbereich von Sting, Beatles, The Real Group, Rajaton u.a.

„Close-Harmony“ in Perfektion
Die künstlerische Zusammenarbeit mit dem erstklassigen Vokal-Ensembles aus Sibirien besteht bereits seit den Anfängen des Liszt Festivals. Seit dem Jahr 2012 ist Evgenia Alieva mit ihrem preisgekrönten Frauenchor zu Gast in Raiding. Inspiriert durch den „Close-Harmony-Sound“ international erfolgreicher Vokalformationen wie „The Real Group“ oder „Rajaton“ gründete sie 2015 das Solistenquintett IL CANTO und tritt damit im Jubiläumsjahr 2021 erstmals beim Liszt Festival auf. Konzertetüden von Frederic Chopin und Franz Liszt gehören zum technisch Anspruchsvollsten und gleichzeitig zum musikalisch Pointiertesten und Schönsten das beide Komponisten hervorgebracht haben. Die japanische Pianistin Shoko Kawasaki ergänzt ihr spannendes Programm mit den rhythmisch raffinierten Etüden des ungarische Komponisten Györgi Ligeti, die zu seinen größten kreativen Errungenschaften und zu den bedeutendsten Klavierstudien des 20. Jahrhundert zählen.

Infos & Kontakt

Lisztfestival Raiding
Lisztstraße 46
7321 Raiding