Markt der Erde | 4. Geburtstag

Pfarrstadl Lutzmannsburg
Saisonales Gemüse heimischer Produzenten
09.04.2022

Jeden 2. Samstag im Monat von 09.00 Uhr bis 14.00 Uhr in 7361 Lutzmannsburg, Hofstatt 1 - Pfarrstadl

MARKT der ERDE Lutzmannsburg ist der erste Slow Food Earth Market nach den strengen Richtlinien der Int. Slow Food Stiftung für Biodiversität im Mittelburgenland.

Am (Palm-)Samstag, 9. April 2022 feiert der Markt der Erde - Slow Food Earth Market Lutzmannsburg von 9:00 bis 14:00 Uhr
seinen 4. Geburtstag mit einem genussvollen Rahmenprogramm.

Passend zum bevorstehenden Osterfest gibt es eine große Vielfalt an österlichen Köstlichkeiten wie Ostereier, Schinken & Speck, Fische – frisch oder geräuchert, Bio-Gemüse der Saison, frisches Bio-Brot, uvm., aber auch regionales Kunsthandwerk und somit viele in jeder Hinsicht „Geschmack-volle“ Geschenksideen für das kulinarische Osternest.

Wie an jedem Markttag erwartet die Besucher*innen wie gewohnt
=> ein vielfältiges Angebot an herausragenden Lebensmitteln und Kunsthandwerk
=> von lokalen Produzent*innen aus einem Umkreis von max. 40 km zum Marktstandort,=> u.a. Bio-Gemüse der Saison, (Ziegen-)Käsespezialitäten, frische oder geräucherte Fische, Frischfleisch, Fleisch- und Wurstwaren (u.a. Bio-Turopolje-Schwein, Mangalitza, Bauernhendl, Strauß, Gans), feinste Öle, Essig, Marmeladen, Pestos, Chutneys, Honig, Eier, Mehlspeisen, frisches Bio-Vollkorn-Brot- & Gebäck (auch glutenfrei/vegan!), Gourmetpilze, Kräutertees, Fruchtsäfte, Cidre, Edelbrände, Bio-Bier, uvm.!=> aber auch Naturkosmetik und Kunsthandwerk!

Ab 11.00 Uhr serviert die MARKTKÜCHE ein GEBURTSTAGS-Menü mit zubereitet aus frischen uns saisonalen Zutaten vom Markt.
*** Suppe mit Frühlingskräuter-Nockerl
*** Bio-Lammragout mit Tarhonya
*** Reibgerstlrisotto mit roten Rüben & Ziegenkäse


Auch das Marktangebot wird wieder erweitert: So gibt es ab April wieder frische Bio-Milchprodukte (Topfen, Butter, Joghurt) und regelmäßig frisches Bio-Lammfleisch und -Spezialitäten!

Darüber hinaus Bier- und Weinbar wird wieder bespielt: wir freuen uns auf Katrin Lautner mit Natur.Hand.Wein. (Jois/Haschendorf), OHRhudler Frizzante aus Lutzmannsburg und auf die hervorragenden Bio-Biere vom Kobersdorfer Bier, aber auch alkholfreie Erfrischungen wie direktgepresste Fruchtsäfte und FAIRTRADE-Bio-Kaffee dürfen nicht fehlen.Für den musikalisch-festlichen Rahmen sorgt die Folkloregruppe Hajdenjaki (Unterpullendorf)

Die PRODUZENT:INNEN am MARKTTAG:
BIFRA – Franz Bichl (Edelbrände) – Hirm | Stephanie BIRICZ Glücksziege (Ziegen- & Schafkäse, div. Klein-gebäck) – Kr. Geresdorf | EICHBERGER Regional (Fruchtsäfte, Cider) – Neckenmarkt | FISCHFARM Gerald Hochwimmer (Fisch frisch & geräuchert) – Sigleß | FEITL-GRAF (Stoober Biri-Feitl) - Stoob | Kürbismeister JUGOVITS (Bio-Kürbiskernöl, -Sonnenblumenöl, Kichererbsen) – Schachendorf | Kobersdorfer BIO-BIER (Bio-Biere) – Kobersdorf | BIO.KOSTyan (Hanfsamenöl, Hanfnüsse) – Nikitsch | KRISMAR - Martina Unger (Seewinkler Naturkosmetik) – Wallern | Fam. KRIZMANICH (Bio-Turopolje-Speck, Wurst, Pasteten) - Kr. Minihof | Landfleische-rei KUZMITS (Rind-, Wild- & Mangalitza-Spezialitä-ten, Leberkäse, Braten) -Unterpetersdorf | Straußenhof LEIDL (Frischfleisch, Wurst, Leberkäse, Eierlikör) – Draßmarkt | Anna Maria LEUSCHEN / Verboten Gut (Mehlspeisen, Pestos, Fruchtaufstr., Salze) – Nikitsch | MalaHEX – Katharina Kuzmits (Sirup, Senf, Salze, Pestos) – Nikitsch | PILZMACHER - Karl Schiechl (Gourmetpilze) – Unterloisdorf | Biohof PÖLZER (saisonales Bio-Gemüse) – St. Andrä/Zicksee | IMKEREI SCHLOSSMÜHLE (Honig-Spezialitäten) - Kobersdorf | Helmut & Peter SCHEKOLIN (Wildspezialitäten, -Wurst, Pasteten, Geselchtes) - Steinberg-Dörfl | WALDHERR – Der Vollkorn-Bio-Bäcker (Sauerteig-Brotspezialitäten, Gebäck, Mehlspeisen – auch glutenfrei / vegan) – Kleinhöflein | FAIRTRADE-Kaffee Rösterei ALT WIEN