"Tag des Denkmals" im Tschardakenhof

Tschardakenhof in Lutzmannsburg
Der denkmalgeschützte Streckhof neu renoviert Hofansicht Vor der Renovierung Hofansicht vor der Renovierung
26.09.2021

Tag des Denkmals 2021 & Tag der offenen Tür


Der Tag des Denkmals wird vom Bundesdenkmalamt koordiniert und findet am 26. September 2021 unter dem Motto „Denkmal inklusive ... Barrierefreiheit, Nachhaltigkeit, moderner Architektur, Religion und Alltag“ statt.


Der Tschardakenhof (ehemaliges Heimathaus) ist der einzige denkmalgeschützte Streckhof in Lutzmannsburg.

Direkt am historischen Anger im mittelburgenländischen Lutzmannsburg gelegen, wurde der ehemalige Doppelstreckhof im letzten Jahr umfassend restauriert und lädt nun Gäste zum entspannten Aufenthalt in historischem Ambiente ein. Mit dem "Tschardakenhof" konnte ein seltenes unverfälschtes Zeugnis typischer kleinbäuerlicher Architektur im heutigen Mittelburgenland erhalten werden. Ein besonderes Augenmerk wurde bei der Restaurierung auf die handwerklichen Baudetails und die richtige Materialwahl gelegt. Die liebevoll eingerichteten Ferienwohnungen in den ehemaligen Wohn- und Wirtschaftsbereichen des "Tschardakenhofs" bieten dabei Komfort und authentische Atmosphäre im Denkmal.


Wir werden daher unseren Tschardakenhof am Tag des Denkmals vom 9:00 – 17:00 Uhr für Besucher öffnen.

Bitte anmelden unter +43 660 5208351 oder info@tschardakenhof.at – bitte 3G Bestätigung nicht vergessen.


Weiter Infos unter www.tagdesdankmals.at oder www.tschardakenhof.at